Hellsehen

In vielen Lebenssituationen gibt es mehr, als das Offensichtliche. Ein Hellseher kann Ihnen dabei helfen, hinter das Offensichtliche zu blicken und Ihnen somit einen Weg in die Zukunft aufzeigen.

Welche Fähigkeiten hat ein Hellseher?

Beim Hellsehen kann natürlich nicht jedes Ereignis exakt zu jeder Stunde vorhergesehen werden, es
geht vielmehr darum, einen zukünftigen Weg zu sehen. Dazu muss ein Hellseher sehr sensibel sein
und etwa feinstoffliche Energien spüren, in der Lage sein sich geistig in anderen Dimensionen zu
bewegen oder mit anderen Spähren zu kommunizieren. Vergangene Ereignisse sind eine Hilfe für
den Weg in die Zukunft, die Aufgabe des Hellsehers ist es jedoch nicht, wie Wahrsager, die aktuelle
Situation zu beschreiben.

Wie läuft eine Hellsehen Sitzung ab?

Wie eine Sitzung beim Hellsehen abläuft, kann sehr unterschiedlich sein. Das Hellsehen ist eine
angeborene Fähigkeit und benötigt kaum bis keine Hilfsmittel. Es kann allerdings sein, dass sich
ein Hellseher eines Mittels bedient, die es den Klienten einfacher macht, seine Perspektiven zu
begreifen. Ein häufiges Requisit ist die Glas- oder Kristallkugel. Sie dient dem Hellseher dazu,
Verborgenes zu entdecken und ist oft wie ein Tor in andere Dimensionen. Das hilft ihnen die
persönlichen Schicksale ihrer Klienten zu erkennen und Potenziale für die Zukunft zu finden.